Technik

Für die Anfertigung der professionellen Fotografien ist ausschließlich Gregor Peda verantwortlich.

Es werden Digitalkameras nach neuestem technischen Stand eingesetzt:
Verwendet werden 21 Megapixel-Spiegelreflexkameras und eine 60,5 Megapixel-Mittelformatkamera.

Gearbeitet wird ausschließlich mit Objektiven mit Festbrennweite.

Für alle Innenaufnahmen wird eine Spezial-Scheinwerfertechnik eingesetzt (5.500 °Kelvin) zur Unterstützung und dezenten Ausleuchtung.

Die elektronische Entwicklung erfolgt in einem mit Tageslicht angepassten Raum an Mac Pro Rechnern mit kalibrierten Monitoren. 

Die Entwicklung wird in Capture One vorgenommen um ein Maximum des RAW Files zu erzielen. Dies ist die Basis um eine optimale RGB Datei zu erhalten, die dann für den Offsetdruck umgewandelt werden kann.

Die Proofs, die man für alle gängigen Druckverfahren benötigt, werden ebenfalls im Hause angefertigt. Jedes Druckmedium wird vor Vervielfältigung laut ISO-FOGRA  für den Druck simuliert, dann geprüft, nötigenfalls korrigiert und dem Kunden zur Freigabe vorgelegt. In regelmässigen Abständen werden Prüfdrucke eingereicht, um ein entsprechendes Gutachten zu erhalten. Dadurch sind wir zertifizierte Proof Dienstleister.

Aufgrund dieser Technik und entsprechendem Know-How entstehen keinerlei Farbabweichungen zwischen der Druckvorlage und dem vom Kunden freigegebenen Farbproof bis hin zum vollendeten Produkt.